Zwergentaschen * Dwarfs´Bags

  • Mein erster Beitrag zum monatlichen Blog event The Heart of the Matter sind Zwergentaschen, da das Thema Fingerfood ist. An dieser Stelle sollte außer dem Namenslink auch ein Logo erscheinen, aber blogger macht nicht mit, weder hier noch an der Seite. Wer es im neunen blogger geschafft hat, kann mir vielleicht helfen.
    My first entry to the new monthly round-up of The Heart of the Matter are Dwarfs´bags, because the theme is fingerfood. At this place should be the lovely logo, but the new blogger fails to show it in the blog or on the sidebar. So anyone who succeeded, please give me a hint!
  • 15 Taschen
    Zutaten:
    500 g Blätterteig
    1 Zucchini
    1 Aubergine
    12 Salbeiblätter
    6 Tomaten, geschält und entkernt
    Salz, Peffer
    Olivenöl
  • Zubereitung:
    In einer Pfanne die Zuchini anbraten, im Backofen die Aubergine weich rösten. Aubergine, Tomaten, Salbei zufügen und gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Mixer zu Püree verarbeiten.
    Den Blätterteig auslegen und Kreise ausstechen. Masse auf die Blätterteigkreise verteilen und zu Taschen zusammendrücken. Auf ein Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 175° 10-20 Minuten backen, je nachdem, wie groß sie sind.
    Abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren.
    Wohl bekomm´s!
    Weiteres Fingerfood ist hier zu finden.

    15 bags
    Ingredients:
    500 g filo dough
    1 gourgette
    1 eggplant
    12 Sageleaves
    6 Tomatoes, peeled and without seeds
    Salt, Pepper
    Oliveoil
    Preparation:
    roast gourgette in a pan in olive oil, the eggplant in the oven without oil. Add Eggplant, tomatoes and sage to the gourgette, season with pepper and salt. Use a mixer to work it to a smooth paste.
    form circles out of th filo dough. Put some of the paste onto them. Form them to little bags and put them on a bking paper sheet. bake in a preheated oven for 10-20 minutes, depending on their size.
    Let them cool down and serve warm or cold.
    Enjoy!
    More fingerfood can be found here.

    Advertisements

    Tagliatelle mit Tiroler Paprikasalami * Tagliatelle with peppersalami

    • Zutaten:
      250 g Tagliatelle
      4 Scheiben Tiroler Paprika Salami
      4 getrocknete Tomaten
      6 Paprika Knoblauch Oliven
      Grana Padana
      schwarzer Pfeffer
      Cayenne Pfeffer
      süße Paprika
      Salz
      Petersilie
      1 oz trockener Sherry
    • Zubereitung:
      Tomaten, Salami und Oliven in dünne Streifen schneiden. Petersilie klein hacken. Nudeln in Brühe bissfest kochen. Alles zusammen in eine Pfanne geben und in Olivenöl durchschmurzeln, mit den Gewürzen abschmecken, mit Sherry ablöschen und aufkochen lassen. Nochmals etwas Olivenöl zufügen und durchmischen. Mit den Nudeln vermischen und mit reichlich geribenen Grana Padana bestreuen und mit Petersilie garnieren.
      Wohl bekomm´s!
      by My husband
    • Ingredients:
      250 g Tagliatelle
      4 dried tomatoes in Oil
      4 slices of peppersalami from Tirol
      6 Paprika Garlic Olives
      Grana Padana
      black Pepper
      Cayenne Pepper
      sweet red pepper
      Salt
      Parsley
      1 oz dry Sherry
      Preparation:
      Cut salami, tomatoes and olives in thin slices, heat olive oil in a pan, add all stir thoroughly, add spices and sherry, let cook, add a bit of olive oil just before adding the tagliatelle, mix thoroughly. Add a lot of grated Grana Padana and parsley.
      Enjoy!
      by My husband